Sehbehinderten- und Blinden-Zentrum Südbayern

Impressum
Datenschutz

Hauptnavigation

Unterthemennavigation

06.04. 2019 Alter: 107 Tage

Kochen in der Faschingswoche

Von: E. Natale
Panierte Schweineschnitzel mit selbstgemachten Pommes, Nutellakuchen, Pizza, Spaghetti Bolognese, Schoko Cookies, marinierte Hähnchenschenkel, Ananas Kiwi Salat, Kartoffelgratin mit Fleischpflanzerl...
...beim Kartoffel schneiden.

In den Faschingsferien hat sich  eine Woche lang alles um das Thema Kochen und Essen gedreht.

Wir haben jeden Tag ein leckeres Mittagessen und eine Nachspeise zubereitet.
Sowohl die kleinen als auch die großen Köche hatten sehr viel Spaß beim Schälen, Schneiden, Rühren, Kneten , Braten und Backen. Am Ende der Woche waren wir uns alle einig. Selber Kochen macht nicht nur Spaß , es schmeckt auch sehr lecker.

"Die drei Kochfeen."
Mir der Reibe Kartoffeln schneiden.
Alle haben zu tun.
Fleischpflanzerl ausbacken.
Der Hefeteig klebt noch ganz schön.
Aber jetzt kann er ausgerollt werden.
Jeder probiert sich beim Ausrollen.
Die Pizza schmeckt super.
Auch Süßes wird gebacken.
Schnitzel backen können wir auch schon.
Wer kann am besten Kartoffel schälen.