Sehbehinderten- und Blinden-Zentrum Südbayern

Impressum
Datenschutz

Hauptnavigation

Unterthemennavigation

Der  Sehbehinderten- und Blindenzentrum e. V. sucht für seine heilpädagogische Tagesstätte zum nächst möglichen Zeitpunkt

eine pädagogische Fachkraft

Sie sollten eine abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten ErzieherIn, HeilerziehungspflegerIn, Heilpädagoge/In oder ein Studium der Sozialen Arbeit absolviert haben und sich mit Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement in die Arbeit einbringen.

Ihre Aufgabe besteht vor allem in der Unterstützung der Persönlichkeitsbildung und Förderung des Sozialverhaltens, sowie der schulischen und behinderungsspezifischen Förderung der Ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen auf Grundlage eines individuellen Förderplanes. Wichtig sind uns eine konstruktive Zusammenarbeit im Team, mit den Fachdiensten, Lehrkräften und Eltern.

Bei uns arbeiten Sie im 2er Team mit 8-9 Kindern und/oder Jugendlichen mit Behinderung. Wünschenswert wären bereits Erfahrungen in der Arbeit mit Sehbehinderten und Blinden.

In von der Einrichtung angebotenen Fortbildungen werden Sie auf die Arbeit und den Umgang mit Sehbehinderten und Blinden vorbereitet.

Die Arbeitszeit findet hauptsächlich nachmittags statt und wird nach der bayerischen Ferienordnung geregelt. Ihre Wochenenden und Ferien sind meistens  frei. Eine Bereitschaft zur angebotenen Ferienbetreuung wird vorausgesetzt.

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen der AVR des Deutschen Caritasverbandes (Anlage 33 des Sozial- und Erziehungsdienstes) und beinhaltet Zusatzleistungen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung.
Bitte richten Sie diese an die Direktion:

Sehbehinderten- und Blindenzentrum e.V.

Fr. Hildegard Mayr

85716 Unterschleißheim

Telefon: 089/310001-1621

Fax: 089/310001-1620

Email: info@sbz.de