Sehbehinderten- und Blinden-Zentrum Südbayern

Impressum
Datenschutz

Hauptnavigation

Unterthemennavigation

02.10. 2017 Alter: 260 Tage

Sommerferien im Edith-Stein-Hort 2017

Von: Tanja van der Smissen
Die schönste Zeit für Schüler stand uns bevor, die Sommerferien! Auch dieses Jahr hatte der Edith Stein Hort ein abwechslungsreiches Ferienprogramm vorbereitet.
Eis essen beim verücktem Eismacher in München
Grillen am Übernachtungstag
Indoorpicknick
Lesetag im Hort

Montag, 31.07.2017 - Ankommen

Der erste Tag der Ferienbetreuung stand ganz unter dem Motto: „Willkommen in den Ferien“!

Die Kinder verbrachten den Tag bei herrlichem Sonnenschein und angenehm warmen Temperaturen im Garten. Es wurde Fußball gespielt, im Sand gebuddelt, geklettert usw.

Dienstag, 01.08.2017 – Ausflug zum „verrückten Eismacher“

37°C – und es wird noch heißer?! Um 10.52 Uhr ging es mit der S-Bahn nach München. Das Ziel war der „verrückte Eismacher“ in der Amalienstraße. Dort gibt es doch tatsächlich so außergewöhnliches Eis, dass die Eisdiele bis weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt ist.

Natürlich gab es auch „normale“ Eissorten zu essen und wer sich nicht getraut hat, eine ganze Kugel „Biereis“, „Schweinebarteneis“, „Weißwursteis“ zu kaufen, der hatte die Möglichkeit, zu probieren. Im Anschluss marschierte die Truppe noch auf einen Spielplatz an der Münchner Freiheit. Es herrschte eine unglaubliche Hitze…und Gott sei Dank gab es auf dem Spielplatz die Möglichkeit, mit Wasser zu spielen. Erschöpft, aber zufrieden , kamen alle gesund und munter am frühen Nachmittag wieder zurück

Mittwoch, 02.08.2017 – Wasserschlacht

Und wieder einmal scheint die Sonne ? Heute war ein Tag auf dem Gelände geplant. Nach einer gemütlichen Brotzeit wurde das Trampolin zum Springen freigegeben. Nach dem Mittagessen freuten sich die Kinder auf eine abkühlende Wasserschlacht am Brunnen in unserem Innenhof. Bewaffnet mit Spritzpistolen und Plastikeimern wurden alle nass gemacht.

Donnerstag, 03.08.2017 – Ausflug zum Bowling

Gleich in der Früh nach der Brotzeit ging es Richtung München zum Bowling. In drei Teams wurde zwei Stunden lang gebowlt. Die Kinder haben hierfür extra „leichte“ Kugeln bekommen. Alle hatten großen Spaß und sie waren sich einig, dass das unbedingt wiederholt werden sollte. Bevor es wieder nach Unterschließheim ging, wurde sich bei einer Brotzeit gestärkt. Im Hort angekommen, wurde noch im Garten gespielt und das schöne Wetter ausgenutzt.

Freitag, 04.08.2017 - Büchertag

Büchertag im Hort! Viele Kinder hatten ihr Lieblingsbuch dabei. Entweder wurde vor oder nach dem Mittagessen die Zeit genutzt, um darin etwas zu lesen. Das Spielen und der Spaß kamen natürlich auch an diesem Tag  nicht zu kurz. Das Wetter spielte wieder wunderbar mit und daher war es auch an diesem Tag möglich, am Brunnen mit dem Wasser zu spielen.

Montag, 07.08.2017 - Ankommen

Schönes Wetter – nicht zu warm…ab in den Garten!

Dank Fußball und Trampolin war auch dieser Tag wieder ein gelungener Tag .

Dienstag, 08.08.2017 – Ausflug zum Minigolf

Heute ging es nach dem Frühstück mit der S-Bahn zum Minigolf spielen zum Besucherpark. In einem kleinen „Wettkampf“ wurden die Sieger der Teams und der Gesamtsieger ermittelt. Das Wetter spielte auch diesmal wieder mit und die Kinder hatten großen Spaß. Am frühen Nachmittag waren wir zurück und die Kinder verbrachten den Rest des Tages im Garten.

Mittwoch, 09.08.2017 – Sport und Spiele im Garten

Eigentlich wollten wir heute in der Turnhalle spielen, jedoch war das Wetter so schön, dass die Kinder lieber im Garten bleiben wollten. Trampolin, Pedalo, Sand buddeln, am Brunnen mit dem Wasser spielen, Autos im Sandkasten…einfach paradiesisch.

Donnerstag, 10.08.2017 – Ausflug zur Flugwerft und Hortübernachtung

Heute fuhren wir zur Flugwerft nach Oberschleißheim. Nach der Brotzeit ging es auch schon los. Die Kinder waren fasziniert von den alten Flugzeugen, egal ob sie sehr klein oder doch sehr groß waren. In einige Flugzeuge konnte man sogar reingehen und sie sich etwas genauer anschauen.

Am Abend stand die schon lang herbeigesehnte Hortübernachtung an. Zum Abendessen wurde gegrillt und die Kinder schliefen, aufgeteilt in Mädchen und Jungen, in verschiedenen Zimmern. Es war ein langer Abend und eine noch aufregendere Nacht.

Freitag, 11.08.2017 – großes Brunchen

Gestartet wurde heute mit einem gemütlichen und sehr ausgiebigen Frühstück. Es gab Semmeln, Brezen, Wurst, Käse, Kaba, Nutella, frisches Gemüse etc.
Noch am Vormittag gab es einen Malwettbewerb. Dieser stand unter dem Motto: „Was hat mir in den Ferien besonders gut gefallen“. Es entstanden wunderschöne und sehr kreative Bilder. Es war schwierig, dabei einen Sieger zu ermitteln und so entschloss sich die Jury, dass alle den 1. Platz belegen sollten.

Zum Ende der Ferienbetreuung waren sich alle Beteiligten einig…es waren wieder einmal wunderschöne Tage im Edith-Stein-Hort.

04.9.2017 bis  08.09.2017 – Die neuen ABC schützen sind im Hort

Nach drei Wochen Ferien - auch für das Hortpersonal - ging es ab 04. September wieder mit der Ferienbetreuung los.

Langsam wird es ernst für die neuen ABC-Schützen. Bald beginnt die Schule und einige unserer neuen Kinder besuchten schon vor Schulbeginn den Hort.
Viele neue Eindrücke, hoffentlich viele neue Freundschaften und viele neue Regeln gilt es in den nächsten Wochen zu verarbeiten, zu knüpfen und z u lernen. Damit der Einstieg etwas leichter fällt, verbrachten wir diese Woche bei uns auf dem Gelände. Es wurden Kuchen gebacken, wir machten einen Ausflug auf den Siemensspielplatz, es wurde gepicknickt, in der Turnhalle wurde gespielt, der Grill wurde angeschmissen und zu guter Letzt produzierten wir noch unser eigenes Eis.

Selbstverständlich kam das Spielen und Basteln auch nicht zu kurz.
Nach dieser Woche im Hort freuen sich schon alle auf die Schule und auf die neuen Klassenkameraden.

Wir wünschen allen unseren Kindern einen schönen und guten Start in das Schuljahr 2017/2018!

Malwettbewerb - was war für mich das schönste in den Ferien
Spielplatz