Sehbehinderten- und Blinden-Zentrum Südbayern

Impressum
Datenschutz

Hauptnavigation

Unterthemennavigation

Treffpunkt SBZ

26.02. 2018 Alter: 144 Tage

Vernissage AQUA M

Von: Sandra Butscher
Farbe, Faszination und Freude – diese drei Worte beschreiben einfach, was die begeisterten Besucher der Vernissage AQUA M – Aquarelle von Gabriela Manzl, im Südturm beim „Treffpunkt SBZ“ gesehen und empfunden haben.
Frau Mayr, Frau Manzl und Herr Böck vor dem SBZ-Bild (Weihnachtsmotiv 2016)

Ein Besucher, der erst kurz vor der Begrüßungsrede von Frau Direktorin Mayr eintraf, bemerkte: „Da, ist ja die ganze Stadt da!“ Tatsächlich waren der Einladung sehr viele bekannte Personen aus Unterschleißheim und Umgebung gefolgt. In ihrer Rede erzählte die Direktorin des SBZ, dass Sie durch die Weihnachtkarte des Ersten Bürgermeisters Christoph Böck von 2016, die das Sehbehinderten- und Blindenzentrum zierte, aufmerksam wurde. So entstand die Idee für diese Vernissage.

Der Erste Bürgermeister Herr Böck lobte in seiner Laudatio das große Talent der Künstlerin Gabriela Manzl, die im Rathaus gleichzeitig seine Assistentin ist. Besonders profitieren würde er und sein Team von Frau Manzls Malerei, weil sie nach ihren Malwochenenden so glücklich zurückkäme, dass er und das ganze Team von ihrer positiven Energie angesteckt würden. Genau wie Frau Mayr zuvor, dankte er ebenfalls der Fachschaft Musik des SBZ für die stimmungsvolle, musikalische Umrahmung des Abends.

Gabriela Manzl zitierte in ihrer Ansprache Picasso, den sie als Mensch sehr bewundert: „Manche machen aus der Sonne einen gelben Punkt. Andere machen aus einem gelben Punkt eine Sonne!“ Sie selbst würde auf die „sogenannten Punkte“ einfach reagieren und daraus würde sich dann ihr Bild entwickeln. „Wenn ich mich intensiv darauf einlassen kann, was mir nicht immer gelingt, denke ich an nichts mehr und meine Hand führt den Pinsel fast von selbst. Manchmal bin auch ich erstaunt, was daraus wird“. Als krönenden Höhepunkt schenkte die Aquarellistin Frau Mayr das Bild des SBZ von der Weihnachtskarte 2016, worüber sich die Direktorin des SBZ sehr freute.

Die ausgestellten Aquarelle zeigen einen Querschnitt der farbenfrohen Werke von Gabriela Manzl, die den Betrachter mit ihren explosiven Farben und ihrer strahlenden Leuchtkraft in ihren Bann ziehen. Dazu gehören u.a. Blumenmotive, Landschaftsbilder, Motive aus Unterschleißheim, ein Porträt und ein Selbstbildnis. Die Ausstellung ist noch bis einschließlich 09.03.2018 immer montags bis freitags von 17.00 bis 19.00 Uhr für Besucher geöffnet. Um Anmeldung unter Tel.: 089/310001-1621 oder info@sbz.de wird gebeten.

Garda
Unterschleißheimer See
Impressionen - Bernhard und Selbstportrait Aqua M
Alte St. Ulrich Kirche
Blick auf die Ausstellung
SBZ
Hortensie in blauer Vase
Gespräche auf der Vernissage
Die Künstlerin vor ihrem Selbstportrait
Gespräche
Fachschaft Musik und Publikum
Weitere Aquarelle