Sehbehinderten- und Blinden-Zentrum Südbayern

Impressum
Datenschutz

Hauptnavigation

Unterthemennavigation

Treffpunkt SBZ

29.11. 2018 Alter: 86 Tage

Benefizgala in Unterschleißheim übertrifft alle Erwartungen

Von: Sandra Butscher
Der langanhaltende und immer wiederkehrende Applaus der Zuschauer im gut gefüllten Festsaal des Bürgerhauses der Stadt Unterschleißheim, der dazu führte dass die COMEDIAN HARMONISTS TODAY nicht nur ein, sondern sogar ein zweites und dann ein drittes Stück als Zugabe sangen, verdeutlicht wohl am besten, wie begeistert das Publikum von der Aufführung „Josef, wir brauchen einen Krippenplatz“ war.
Comedian Harmonists Today mit Frau Mayr und Herrn Dr. Seidlitz
Begrüßung der Comedian Harmoinsts
Ansprache Frau Mayr
Grußworte Herr Dr. Seidlitz

Das berühmte sechsköpfige Vokalensemble aus Berlin war eigens für die Benefizgala zugunsten des Sehbehinderten- und Blindenzentrums Südbayern (SBZ) und des Lions Clubs Schleißheim angereist.

Frau Hildegard Mayr, Direktorin des Sehbehinderten- und Blindenzentrums Südbayern, dankte in ihrer Begrüßungsrede der Stadt Unterschleißheim, dass sie „den schönen Bürgersaal für diesen Abend zur Verfügung“ gestellt hatte. Sie betonte, dass die Hälfte des Reinerlöses der Benefizgala für die Beschaffung „moderner und segensreicher Hilfsmittel“ für sehbehinderte und blinde Kinder und Jugendliche verwendet wird. Da diese sehr kostenintensiven Mittel durch die öffentliche Hand kaum finanziert werden können, ist das SBZ in diesem Bereich auf Spenden angewiesen.

Der amtierende Präsident des Lions Clubs Schleißheim, Herr Dr. Harald Seidlitz wies in seiner Ansprache darauf hin, dass das Motto „We serve“ des Lions Clubs bedeutet, dass sie helfen möchten und deshalb gemäß dieses Leitmotives ihre Hälfte des Reinerlöses, der durch den Konsum von Getränken in der Pause der Veranstaltung noch um einiges erhöht werden konnte, für wohltätige Zwecke verwenden werden.

Die Künstler, die mit ihrer enormen Stimmvielfalt und großen Gesangskunst das Publikum in ihren Bann zogen, erzählten ihre ganz eigene, moderne und neu interpretierte Weihnachtsgeschichte „Josef, wir brauchen einen Krippenplatz“. Dabei wurde das Geschehen der „Heiligen Nacht“ mit viel Humor aus Sicht des Josef von Nazareth erzählt und deutlich gemacht, mit welchen Problemen Maria und Josef als junge Eltern in der heutigen Zeit zu kämpfen hätten. Mit einem liebevollen Augenzwinkern begleiteten sie das Paar auf der Suche nach einem Krippenplatz und auf ihrem folgenden Weg mit dem Jesuskind.

Neben besinnlichen Weihnachtsliedern wurde ganz elegant immer wieder die Überleitung zu Evergreens und jahreszeitlich unabhängigen Hits des berühmten Vokalensembles wie „Mein kleiner grüner Kaktus“, „Ich wollt ich wär` ein Huhn“, „Ein Freund ein guter Freund“ oder virtuos - nur durch die verschiedenen Stimmen wiedergegebene - klassischer Instrumentalstücke, geschaffen. Die Comedian Harmonists Today freuten sich über ihr Publikum in Unterschleißheim, das ihren Auftritt mit immer wieder aufbrandendem Applaus belohnte.

Die Comedians auf der Bühne
CHT