Sehbehinderten- und Blinden-Zentrum Südbayern

Impressum
Datenschutz

Hauptnavigation

Unterthemennavigation

Treffpunkt SBZ

15.06. 2018 Alter: 37 Tage

Tosender Applaus für die Theatergruppe des COG

Von: Sandra Butscher
17. Mai 2018, Unterschleißheim: Theaterabend im Rahmen des „Treffpunkt SBZ“ im Sehbehinderten- und Blindenzentrum Südbayern (SBZ)
Theatergruppe COG

15 Oberstufenschülerinnen und – schüler des Carl-Orff-Gymnasiums (COG), traten in einer Art „Vorab-Version“ mit Teilen des Stücks „Scenes of Migration“, das im Rahmen eines Austauschprojektes mit einer Theatergruppe bestehend aus Jugendlichen aus Südafrika und Deutschland entstanden ist, im Südturm auf. Die Jugendlichen hatten sich dazu intensiv mit den Themen Flucht, Krieg und Fremdenhass beschäftigt. In ergreifenden und beeindruckenden Szenen, die mit großem schauspielerischem Talent mitten im Publikum gespielt wurden, brachten sie den Zuschauern leidvolle Erlebnisse, die flüchtende Menschen zu erdulden haben, näher.

Das überwiegend englisch-sprachige Stück, das die Theaterlehrer Stefanie Höcherl, Jill Markram und Michael Blum mit den Jugendlichen entwickelt haben, bot dem Publikum dabei viele ungewöhnliche und augenöffnende Momente. Es wurde gezeigt, dass Flucht eine globale Herausforderung ist und viele fremdenfeindliche Äußerungen erschreckend „austauschbar“ und „international“ erscheinen. Gleichzeitig wurde deutlich, dass afrikanische Staaten zur Bewältigung der „Flüchtlingskrise“ mehr leisten, als „wir“ Europäer meinen. Für ihre beeindruckende und teilweise zu Tränen rührende Aufführung wurden Herr Blum und seine Theatergruppe mit tosendem Applaus belohnt. 

Weitere Aufführungen des Stücks, dann zusammen mit den jungen Schauspielerinnen und Schauspielern aus Südafrika, werden im Sommer in Haimhausen, Unterschleißheim, München und Berlin folgen.