Sehbehinderten- und Blinden-Zentrum Südbayern

Impressum
Datenschutz

Hauptnavigation

Unterthemennavigation

Treffpunkt SBZ

18.12. 2018 Alter: 182 Tage

Bezaubernder Adventsabend im SBZ

Von: Sandra Butscher
Gigi Pfundmair bezauberte zusammen mit ihrer Tochter Anna Theresa und ihrem Sohn Josef mit ihrem Programm „Advent wie früher“ die Zuschauer, die zahlreich zum „Treffpunkt SBZ“ ins Sehbehinderten- und Blindenzentrum Südbayern (SBZ) gekommen waren.
Josef, Anna Theresa und Gigi Pfundmair mit Direktorin Hildegard Mayr

Mit wunderschönen adventlichen Liedern, Musikstücken, Gedichten und Geschichten gelang es den dreien, das Publikum zu fesseln, eine besinnliche Atmosphäre zu schaffen und auf Weihnachten einzustimmen.

Viele der weniger bekannten, aber sehr rührenden Texte waren in bayerischer Mundart verfasst z.B. „Weihnachtsstammtisch“, „Die Zuckerwatt“ oder „Michels Weihnachtsgeschenk“ und wurden von Gigi und Anna Theresa Pfundmair mit großartigem schauspielerischem Talent und viel Freude vorgetragen.

Bei der musikalischen Umrahmung kamen ein Akkordeon, eine Trompete, eine Klarinette und als besonderer Höhepunkt, drei Okarinas (kleine, kugelförmige Tonflöten) zu Gehör. Das Musikprogramm bestand aus traditioneller Volksmusik und Kompositionen von Georg Schwenk, die extra für die Familie Pfundmair geschrieben wurden. Außerdem wurden auch bekannte Lieder wie „Wenn’s Weihnachten wird in den Bergen“ oder „Es wird scho glei dumpa“ gesungen.

Am Ende waren alle Besucher froh, dass sie sich trotz der winterlich, kalten Temperaturen auf den Weg ins SBZ gemacht hatten, denn nach diesem unvergesslichen Abend war es einem so richtig warm ums Herz geworden.