Sehbehinderten- und Blinden-Zentrum Südbayern

Impressum
Datenschutz

Hauptnavigation

Unterthemennavigation

Kooperation FOS/BOS

23.05.2017 Hochschulreife für Blinde und Sehbehinderte in Kooperation mit dem SBZ und der FOS/BOS Unterschleißheim

Auf dem Weg zur Erlangung der Hochschulreife bietet das Sehbehinderten- und Blindenzentrum Südbayern (SBZ) sehbehinderten und blinden Jugendlichen ein besonderes Angebot über die Fach- und Berufsoberschule (FOS/BOS)...


Kooperation Realschule / SBZ mit Fach- und Berufsoberschule Unterschleißheim

im Rahmen der inklusiven Beschulung sehgeschädigter Schüler

Zwischen dem Sehbehinderten und Blindenzentrum und seiner Realschule besteht eine enge Kooperation mit der Unterschleißheimer Fachoberschule und Berufsoberschule.

Das Ziel ist es, die Beschulung sehbehinderter und blinder Schüler, die einen Wechsel an FOS/BOS anstreben, im Rahmen einer inklusiven Beschulung bestmöglich zu fördern.

Die Kooperation beinhaltet u.a. folgende Schwerpunkte:

Bereitstellung sehgeschädigtenspezifischer räumlicher Voraussetzung an der FOS/BOS

  • Wege-, Leit- und Orientierungssys
  • Speziell angepasste Raumgestaltungen für Sehgeschädigte

Gezielte Beratung und Vorbereitung sehgeschädigter Realschüler auf den Wechsel

  • Elterninformationstage, Erfahrungsaustausch mit Ehemaligen
  • Praktikumstage an der FOS/BOS

Betreuung und Beratung durch den MSD Sehen des SBZ

  • Arbeitsplatz- und Hilfsmittelberatung, methodisch-didaktische Maßnahmen
  • Adaption von Prüfungsaufgaben

Adaptionen im Unterricht der FOS/BOS

  • Anlehnung an Didaktik und Methodik für Sehbehinderte und Blinde
  • Einsatz moderner Arbeitsmittel und Hilfsmittel

Wohnen im SBZ

  • Kleine Wohngruppen im Internat des SBZ mit Förderangeboten für junge Erwachsene
  • Selbständiges Wohnen in barrierefreier Wohnanlage in Unterschleißheim

Nachbetreuungsangebote durch das SBZ für Schüler im Internat

  • Berufsbegleitende Beratung
  • Förderung durch die Fachdienste Low Vision, Orientierung & Mobilität, Lebenspraktische Fertigkeiten, Psychologie

Sportförderung

  • Leistungssportförderung für Sehgeschädigte in den Sportarten Schwimmen, Judo, Goalball, Leichtathletik
  • Teilnahme an Wettkämpfen im Behindertensportbereich

Weitere Information finden sich im Flyer zum Downloaden.