Sehbehinderten- und Blinden-Zentrum Südbayern

Impressum
Datenschutz

Hauptnavigation

Unterthemennavigation

Unser Vorgehen

Kinder, die in unserer Beratungsstelle vorgestellt werden, werden umfassend orthoptisch und neuropsychologisch untersucht. Unsere Diagnostik muss dabei immer dem Anspruch genügen, ganzheitlich, umfassend und multidisziplinär zu sein. Einen Augenarztbefund bringen die Familien im Normalfall mit; alternativ kann ein zusätzlicher Termin bei unserer kooperierenden Augenärztin vereinbart werden.

Logo MBvis

Im Rahmen eines Beratungsgespräches werden die Untersuchungsergebnisse mit den Eltern besprochen. Erhärtet sich der Verdacht auf eine visuelle Wahrnehmungsstörung, werden Möglichkeiten der therapeutischen Unterstützung geprüft und eingeleitet.

Besteht darüber hinaus noch Bedarf nach Sehfrühförderung, schulischer Unterstützung, technischen Hilfsmitteln oder weiteren Hilfestellungen im Alltag, können in Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen unserer Einrichtung entsprechende Schritte veranlasst werden.

Unser Beratungsstellenangebot ist kostenfrei.

Für Spenden zur dauerhaften Sicherung unseres Angebotes sind wir sehr dankbar!