Sehbehinderten- und Blinden-Zentrum Südbayern

Impressum
Datenschutz

Hauptnavigation

Unterrichtsprinzipien

  • Sehbehinderten- und blindenspezifische Unterrichtsgestaltung
  • Wahrnehmungsförderung: Seherziehung, Tast- und Gehörschulung
  • Vermittlung blinden- u. sehbehindertenspezifischer Arbeitstechniken
    • Braille-Voll- und –Kurzschrift, Mathematikschrift, Notenschrift, etc.
    • Markierungstechniken, Lese-Lineal oder „Lesefenster“, Speziallineaturen, klare Strukturierung von Hefteinträgen, etc.
  • Handlungsorientierter, anschaulicher, modellgestützter Unterricht
  • Verwendung spezieller bzw. adaptierter Lehr- u. Lernmittel (z.B. Modelle, große farbige sowie taktile Karten, geometrisches Zeichenset)
  • Einsatz spezieller Hilfsmittel (z. B. Arbeitsplatzleuchten, Lupen, Bildschirmlesegerät, Vergrößerungssoftware, Laptops mit Braillezeile und Screenreader)
  • Einführung in den Umgang mit modernen Medien (PC, Tablet)
  • Offene Unterrichtsformen, u. a. Stationenlernen, Freiarbeit/Wochenplanarbeit, Projektunterricht, Unterricht in der Lernwerkstatt
  • Klassleiterunterricht als Prinzip in Grund- und Mittelschule
  • Erziehung zu Selbstständigkeit und Selbstverantwortlichkeit
  • Stärkung von Schlüsselqualifikationen wie Selbstbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Sozialkompetenz, Pünktlichkeit
  • Förderung des gegenseitigen Verständnisses in Bezug auf die jeweiligen Bedürfnisse und Einschränkungen