Sehbehinderten- und Blinden-Zentrum Südbayern

Impressum
Datenschutz

Hauptnavigation

Unterthemennavigation

ESIS-Anmeldung

Wenn Sie sich für ESIS anmelden, erklären Sie sich freiwillig damit einverstanden, dass Sie die Informationsschreiben der Schule zugesendet bekommen.

Hinweise zur Online-Anmeldung

Unter „ESIS-Anmeldung“ kommen Sie zum Erfassungs-Online-Formular.

Es wird ein Browserfenster geöffnet, von wo aus Sie automatisch auf die ESIS-Registrierungsseite geleitet werden.

ESIS-Anmeldung (Online)

  • Geben Sie Name, Vorname und die Klasse Ihres Kindes ein.
  • Verwenden Sie die Klassenbezeichnung der Schule ohne Leerzeichen:
    • Grundschule mit SVE: SVE, G1, G1A, G2, G3, G3/4L, G4
    • Mittelschule: M5, M5/6L, M6, M7, M8, M8L, M9L, M9
  • Bei Geschwisterkindern muss das ESIS-Registrierungsformular für jedes einzelne Kind ausgefüllt werden.
  • Sie können im Formular verschiedene E-Mail-Adressen angeben, an welche ESIS Ihnen die Schul-Infoschreiben unabhängig voneinander senden soll. Für eine erfolgreiche Quittierung eines Elternbriefes müssen Sie dann allerdings Lesebestätigungen von allen angemeldeten E-Mail-Adressen absenden. In der Regel empfiehlt es sich daher, nur eine E-Mail-Adresse anzulegen!
  • Übermitteln Sie durch Drücken des Buttons die Daten an die Schule.
  • Wenn Sie ein Infoschreiben der Schule per E-Mail erhalten, werden Sie i.d.Regel von Ihrem E-Mail-Programm aufgefordert eine Lesebestätigung an die Schule zu senden.
  • Sobald diese Aufforderung erscheint, klicken Sie bitte auf „O.K“.
  • Falls Ihr E-Mail-Programm Sie zu Lesebestätigungen nicht auffordern sollte, schicken Sie die E-Mail über die Schaltfläche „Antworten“ einfach an ESIS zurück.
  • ESIS verbucht eine zurückgesendete E-Mail als Kopie und wertet sie als Empfangsbestätigung.
  • Die Original-E-Mail verbleibt ohne Ihr Zutun auf jeden Fall in Ihrem Postfach.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Die Teilnahme an diesem modernen Übermittlungssystem ist freiwillig und natürlich für Sie kostenlos. Sollten Sie keinen Internetzugang besitzen oder an ESIS nicht teilnehmen wollen, so erhalten Sie die Rundschreiben wie bisher in Papierform über Ihr Kind.