Sehbehinderten- und Blinden-Zentrum Südbayern

Impressum
Datenschutz

Hauptnavigation

Lehrpläne und Unterrichtsangebote

Der Unterricht in unserer Grund- und Mittelschule orientiert sich auf der Basis amtlicher Lehrpläne vor allem an Grundprinzipien der Blinden- und Sehbehindertenpädagogik. Dadurch wollen wir sicherstellen, dass wir den Herausforderungen der Zukunft gewachsen sind und die Schüler bestmöglich fördern. Die Lehrkräfte haben neben der Wissensvermittlung vor allem auch die Vermittlung von Methodenkompetenz und Schlüsselqualifikationen zum Ziel. Den besonderen Bedürfnissen blinder und sehbehinderter Schüler kann durch einen speziellen Förderunterricht sowie Differenzierungsstunden Rechnung getragen werden. Dadurch werden die Stärken der Schüler weiterentwickelt und Schwächen ausgeglichen.

Unter anderem bieten wir insbesondere für Schüler mit Fluchthintergrund auch intensiven Förderunterricht in Deutsch als Fremdsprache an.

Das breit gefächerte, spezielle Unterrichtsangebot bietet den Schülern die Möglichkeit zu Erprobung, Erwerb und Vertiefung ihrer Fähigkeiten, Kenntnisse und Interessen.

Gemäß den Vorgaben des bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus betragen die Höchstzahlen für die Klassenbildung im Förderschwerpunkt Sehen bei Klassen mit blinden Schülern 10 und bei Klassen mit sehbehinderten Schülern 13.

Unser Kollegium verfügt über ein breit gefächertes Knowhow im Bereich der Sonderpädagogik, welches durch regelmäßige Fortbildungen auf dem aktuellen Stand gehalten wird.