Sehbehinderten- und Blinden-Zentrum Südbayern

Impressum
Datenschutz

Hauptnavigation

Unterthemennavigation

21.12. 2017 Alter: 354 Tage

Ein Adventskalender in XXL

Von: Sigrid Petzoldt
Die Kunstgruppe der Klasse 5 RS hat sich heuer für den Advent einen ganz besonderen Adventskalender ausgedacht. Die große weiße Wand in der Aula sollte in einen Adventskalender verwandelt werden, auf dass die weihnachtliche Vorfreude für alle noch größer werde…
Adventskalender Gesamtsicht

Dazu der Bericht von Paula:

„Es war richtig cool den Adventskalender zu basteln. Aber auch sehr anstrengend. Jeder Schüler aus unserer Kunstgruppe durfte fünf weihnachtliche Symbole machen. Ich habe  einen Engel, eine Christbaumkugel, zwei Sterne und Geschenke gebastelt. Zum Glück hat uns Frau Petzoldt geholfen. Mit klebrigen Fingern und voller Fleiß sind wir am 28.November fertig geworden. Ich und die Kunstgruppe von Frau Petzoldt hoffen, dass euch der Adventskalender gefällt.:)

Celine schreibt:

Mir hat es gut gefallen. Wir haben die Motive gebastelt, Zahlen ausgeschnitten und eine große Pinwand ausgemessen. Angefangen haben wir im November. Es hat viel Spaß gemacht. Ich und meine Kunstgruppe haben uns viel Mühe gegeben. Mir hat am besten gefallen ihn zu basteln. Jeder  musste mindestens 5 Motive machen. Jetzt sind wir fertig.

Dazu der Bericht von Ferhat:

Mir hat es gefallen. Das wir den Adventskalender gebastelt haben. Wir die Klasse 5 RS haben den Adventskalender im November gebastelt. Ich habe: 1 Stern 1 Schuh 1 Kerze und ein Nikolaus gebastelt: die Kerze hatte die Nummer 3. Der Nikolaus hatte die Nummer 6. Der Stern hatte die Nummer 7 und der Steifel die Nummer 16. Wir haben uns sehr angestrengt und haben es geschafft!!!

und Ivo:

Mir hat am Adventskalender so ziemlich alles gefallen. Ich fand, das war eine tolle Idee, das in der Aulo zu machen. Die Bilder sahen toll aus. meine Nummer war die eine (Reh) die siebzehn (Stern) und die dreiundzwanzig (Tannenbaum). Jeder wartet dadurch, oder ist schon gespannt, was an Weihnachten passiert. Dazu finde ich einen tollen Spruch: "Advent, Advent, ein Lichtleicn brennt! Dann eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Chrustkind vor der Tür. Und wenn das fünfte Lichtlein brennt, dann hast du Weihanchten verpennt!" Das war die Kunstgruppe der 5 RS.

Zuletzt schreibt  Lena:

Nach den Herbstferien haben wir einen Adventskalender gebastelt. Wir mussten zuerst ein Motiv aussuchen. Danach zeichneten wir das Motov mit einem dünnen Bleistift Strich vor. Anschließend verzierten wir das Motiv und klebten die Nummern drauf. Zuletzt hängten wir die Bilder in die Aula. So war unser Adventskalender fertig. Mir hat das Projekt toll gefallen, weil wir tolle Weihnachtsbilder malen konnten.

1 Rentier von Ivo
2 Engel von Celine
3 Kerze von Ferhat
5 Schneemann von Celine
6 Nikolaus von Ferhat
10 Engel von Paula
16 Schuh von Ferhat
17 Stern von Lena
Text von Celine
Text von Ferhat
Text von Ivo
Text von Lena