Sehbehinderten- und Blinden-Zentrum Südbayern

Impressum
Datenschutz

Hauptnavigation

Unterthemennavigation

17.12. 2018 Alter: 125 Tage

Adventsfeier mit Ehrung langjähriger Mitarbeiter

Von: Sandra Butscher
„Jeder kann segnen – durch Worte, durch die Art eines Blickes, durch Handeln und durch Dankbarkeit.“
Begrüßung der Direktorin
Frau Kneitinger und Frau Mayr
Frau Mayr und Frau Schwaiger
Frau Jäger und Frau Mayr

Mit diesem Zitat von Peter Horton begrüßte Frau Direktorin Mayr, die 125 Mitarbeiter, die ihrer Einladung zur Adventsfeier gefolgt waren. Sie drückte ihre große Dankbarkeit für die unermüdliche, segensreiche Arbeit zum Wohle unserer Schüler aus, die die gesamte Belegschaft des Sehbehinderten- und Blindenzentrums unermüdlich leistet und die zu dem guten Ruf geführt hat, den unsere Einrichtung heute auszeichnet. Zunächst bedankte sich Frau Mayr mit einer kleinen Aufmerksamkeit bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern und anschließend bei denjenigen, die bereits 10 und 15 Jahre Tätigkeit verzeichnen können.
 
Für 20 Jahre Engagement in der Frühförderung wurde Frau Könike geehrt. Bereits ihr 25jähriges Jubiläum konnten Frau Kneitinger (Leiterin der Frühförderung) und Frau Schwaiger (Reha-Lehrerin für Orientierung und Mobilität) feiern.

Die silberne Ehrennadel wurde jeweils den folgenden drei Mitarbeiterinnen für 30 Jahre Engagement für das SBZ überreicht:
Frau Jäger (Näherin im Wirtschafsbereich)
Frau Steinhäußer (Stellv. Tagesstättenleiterin)
Frau Zrenner (Studienrätin Realschule)

Für die hervorragende Bewirtung sorgten Herr Mühlbauer mit seinem Küchenteam und für die musikalische Umrahmung Frau Setzer, Frau Frass und Herr Braun – an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön. Die Fotos spiegeln einige Impressionen der festlichen Adventsfeier wider.

Frau Steinhäußer und Frau Mayr
Frau Zrenner und Frau Mayr
Frau Setzer, Herr Braun und Frau Frass